Hausaufgabenbetreuung

Findet immer von Montag bis Donnerstag zwischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr im Raum H35 statt.

Eigens dafür geschulte Hausaufgabenpaten und -patinnen aus der Oberstufe sowie eine Lehrkraft vor Ort betreuen die Gruppe, helfen bei Fragen und sorgen für die nötige Arbeitsatmosphäre, in der die Kinder unter Aufsicht ihre Hausaufgaben erledigen können.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Hausaufgabenbetreuung keine Nachhilfe ersetzt und die Richtigkeit und Vollständigkeit der Hausaufgaben nicht gewährleisten kann.

Um besser planen zu können, bitten wir um eine schriftliche Anmeldung des Kindes über den Rückmeldeabschnitt unten.

Ein regelmäßiger Besuch der Hausaufgabenbetreuung ist zu empfehlen, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Eine Entschuldigung bei Verhinderung ist nicht nötig.

Bei Besuch der Hausaufgabenbetreuung ist die Kernzeit von 13:30 Uhr – 14:15 Uhr verbindlich einzuhalten.

Die Anwesenheit des Kindes wird von den Hausaufgabenpaten und -patinnen notiert und die Dauer der Anwesenheit im Hausaufgabenheft des Kindes zur Übersicht der Erziehungsberechtigten festgehalten. Es sei auch darauf hingewiesen, dass Zuspätkommen oder störendes Verhalten zur Benachrichtigung der Erziehungsberechtigten und zum Ausschluss von der Hausaufgabenbetreuung führen können.